Vera Krondorfer
Dass sie die Rolle als sexy-freche Kellnerin der Paradise Island Bar bekommen und in der Serie vor der Kamera stehen würde, kam für Vera überraschend. Sie wurde über ein Online-Portal gecastet und stach mit Talent und Ausstrahlung über 50 andere Bewerberinnen aus. Wenige Wochen später fand sie sich zu mitternächtlicher Stunde in einem Lokal in Lambach wieder, wo die letzten Szenen der Online-Serie gedreht wurden.

Sicher war es nicht einfach, bei November-Temperaturen um die 5 Grad in sommerlichem Bar-Outfit am Boden zu liegen und mit einer Waffe bedroht zu werden. Vera meisterte dies jedoch mit Humor, Motivation und einer Portion Ausdauer.

Die Maturantin der HTL für Kommunikationsdesign hat viele Hobbys und Interessen. Vera reist gerne, fotografiert und wäre gerne im grafischen Bereich tätigt, wobei sie nicht ausschließt, ein Studium zu beginnen. Sie interessiert sich für Kunst, Kulturen, Musik und Kochen.

Paradise Island war die Verwirklichung eines Traums, der viel Aufopferung kostete. Anstatt die Wochenenden mit ihrem Freund, der jedoch sehr tolerant war und viel Verständnis aufbrachte, zu verbringen, drehte sie in Ihrer Freizeit oft bis zu 14 Stunden am Tag, bis die Serie letztendlich im Kasten war.

Vera war ein Glücksfall und eine absolute Bereicherung für Team und Produktion. Sie ist festes Mitglied des Vereins 4motion und mit Sicherheit auch in kommenden Projekten zu sehen.

zurück




© 2006-2012  4motion - Verein für audiovisuelle Innovationen. Alle Rechte vorbehalten.
© 2007-2012  Visual Kings Multimedia Solutions. Alle Rechte vorbehalten.