Seit 1995 produziert die Gruppe 4motion um Alexander Hölzl, Uwe Stoiber und Hans Jürgen Kreutzer multimediale Werke, die an nationalen und internationalen Filmfestivals Erfolge feiern.

Das Vereinsziel, jungen Talenten die Möglichkeit zu bieten, mit Hilfe von Profis ihre Ideen zu realisieren, brachte 4motion zu einer Bekanntheit, die weit über das oberösterreichische Linz hinausreicht.

Um die Projekte kommerziell vermarkten zu können, wurde die Firma Visual Kings gegründet - ein Multimedia-Atelier, das sich auf Kinospots, Eventvideos und der Konzeption neuer Online-Formate spezialisiert hat.
Mehr Infos
Paradise Island wurde nicht auf der gleichnamigen Insel auf den Bahamas, sondern an der Westküste Mexikos produziert. Dort wurde die Serie, dank Produzenten, Kooperationspartner und der Beteiligung des mexikanischen Tourismusverbands, größtenteils im tropischen Puerto Vallarta, gedreht.

Bei über 40 Grad Hitze entstanden an 20 Drehtagen mit täglich, schweißtreibenden 14 Arbeitsstunden rund um das Royal Decameron Puerto Vallarta, in der Marina von Nuevo Vallarta und PV Downtown sämtliche Außenaufnahmen und die meisten Innenaufnahmen der Online Serie.

Für die letzten Szenen der zweiten Season wanderte Paradise Island back to Austria. Ende Oktober 2006 wurden sie im Lambacher Lokal Kinski gedreht, welches zur exotischen Strandbar umdekoriert wurde.
Mehr Infos

© 2006-2012  4motion - Verein für audiovisuelle Innovationen. Alle Rechte vorbehalten.
© 2007-2012  Visual Kings Multimedia Solutions. Alle Rechte vorbehalten.